§ 252 - Ehrung der Stadträte Helmut Kaiser, Martin Lindner und Kristian Neidhardt für 25-jährige Mitgliedschaft im Gemeinderat durch die Stadt (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 20. Januar 2015, 10:49 Uhr von Kitterer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Oberbürgermeister Pelgrim umschreibt den Werdegang, die persönlichen Neigungen und die Schwerpunkte der Gemeinderatstätigkeit der Geehrten. Er würdigt ihr ehrenamtliches Engagement und spricht im Namen der Stadt, des Gemeinderats und der Bürgerschaft seinen Dank aus und überreicht eine Urkunde, den Silbernen Ansteckpin der Stadt und ein Weinpräsent.

Stadtrat Kaiser bedankt sich bei Oberbürgermeister Pelgrim. Er hat die vergangenen 25 Jahre stets als Bereicherung empfunden. Auch strittige Themen gehören zur Dynamik der Stadt.

Stadtrat Lindner bedankt sich mit persönlichen Worten bei Oberbürgermeister Pelgrim.

- Stadträtin Rabe und Stadtrat Sakellariou ab 17.40 Uhr anwesend -

Stadtrat Neidhardt nimmt humorvoll Bezug auf einen seiner Vorahnen - den „Hoolgascht“. Ärgert man ihn, wird er sich wehren - tut man ihm Gutes, tut auch er Gutes. In diesem Sinne hofft Stadtrat Neidhardt auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

Meine Werkzeuge