1. Anmerkung zur Tagesordnung: Antrag zur Absetzung des Tagesordnungspunkt „Städtebauliche Entwicklung Grundwiesen II“ (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
< 38155495/0/meetingminutes
Version vom 10. Mai 2019, 08:42 Uhr von Eisenmann (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Oberbürgermeister Pelgrim fragt an, ob seitens des Gremiums Anmerkungen zur Tagesordnung bestehen.

Stadtrat Dr. Graf v. Westerholt beantragt den Tagesordnungspunkt „Städtebauliche Entwicklung Grundwiesen II“ abzusetzen und die Verwaltung zu beauftragen, einen städtebaulichen Entwurf vorzulegen, nach welchem hinsichtlich der Geruchsbelastung durch den bestehenden Putenstall die Empfehlung der GIRL von 10% der Jahresstunden für die zur Bebauung vorgesehenen Baufelder eingehalten werde.

Stadträtin Herrmann spricht sich dafür aus, in heutiger Sitzung den städtebaulichen Entwurf vorzustellen. Es wird angeregt, auf eine Beschlussfassung in heutiger Sitzung zu verzichten.

Oberbürgermeister Pelgrim stellt den Antrag der CDU-Fraktion auf Absetzung des Tagesordnungspunkts „Städtebauliche Entwicklung Grundwiesen II“ zur Abstimmung:

Beschluss:

Der Tagesordnungspunkt „Städtebauliche Entwicklung Grundwiesen II“ wird von der Tagesordnung in heutiger Sitzung abgesetzt.
(13 Ja-Stimmen, 17 Nein-Stimmen, 1 Enthaltung)

Der Antrag ist somit abgelehnt.

Meine Werkzeuge