28009221/meetingminutes/31485731/paragraph

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Änderung am 13.07.2018 11:46, durch .)
(Änderung am 13.07.2018 11:48, durch .)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{paragraph_template
 
{{paragraph_template
|paragraph-attribute-id=31485731|paragraph-attribute-mm_id=28009221|paragraph-attribute-number=6|paragraph-attribute-subnumber=0|paragraph-attribute-full_number=6|paragraph-attribute-meeting_collecting_main=|paragraph-attribute-title=Bürgerfragestunde|paragraph-attribute-statement=<p align="justify">
+
|paragraph-attribute-id=31485731|paragraph-attribute-mm_id=28009221|paragraph-attribute-number=92|paragraph-attribute-subnumber=0|paragraph-attribute-full_number=92|paragraph-attribute-meeting_collecting_main=|paragraph-attribute-title=Bürgerfragestunde|paragraph-attribute-statement=<p align="justify">
 
Mit Beschluss des Gemeinderats vom 30.07.2014 findet gem&auml;&szlig; &sect; 33 Abs. 4 GemO die B&uuml;rgerfragestunde in der Regel zu Beginn der ersten &ouml;ffentlichen Gemeinderatssitzung eines Monats statt. Ihre Dauer soll 30 Minuten nicht &uuml;berschreiten. Eine einzelne B&uuml;rgerin/ ein einzelner B&uuml;rger kann je Fragestunde zu nicht mehr als zwei Angelegenheiten Stellung nehmen und Fragen stellen. Zu den Fragen nimmt die/der Vorsitzende Stellung. Die Redezeit wird auf maximal 3 Minuten begrenzt.</p>
 
Mit Beschluss des Gemeinderats vom 30.07.2014 findet gem&auml;&szlig; &sect; 33 Abs. 4 GemO die B&uuml;rgerfragestunde in der Regel zu Beginn der ersten &ouml;ffentlichen Gemeinderatssitzung eines Monats statt. Ihre Dauer soll 30 Minuten nicht &uuml;berschreiten. Eine einzelne B&uuml;rgerin/ ein einzelner B&uuml;rger kann je Fragestunde zu nicht mehr als zwei Angelegenheiten Stellung nehmen und Fragen stellen. Zu den Fragen nimmt die/der Vorsitzende Stellung. Die Redezeit wird auf maximal 3 Minuten begrenzt.</p>
 
<p>
 
<p>
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
[[Category:TYP:P|31485731]]
 
[[Category:TYP:P|31485731]]
[[Category:MMID:28009221|#########6#########0]]
+
[[Category:MMID:28009221|########92#########0]]
 
[[Category:SEC:PUB]]
 
[[Category:SEC:PUB]]
 
[[Category:Index:Bürgerfragestunde|Bürgerfragestunde (16.05.2018, Gemeinderat)]]
 
[[Category:Index:Bürgerfragestunde|Bürgerfragestunde (16.05.2018, Gemeinderat)]]
 
[[Category:Startdate|2018-05-16]]
 
[[Category:Startdate|2018-05-16]]

Aktuelle Version vom 13. Juli 2018, 10:48 Uhr

Sachvortrag:

Mit Beschluss des Gemeinderats vom 30.07.2014 findet gemäß § 33 Abs. 4 GemO die Bürgerfragestunde in der Regel zu Beginn der ersten öffentlichen Gemeinderatssitzung eines Monats statt. Ihre Dauer soll 30 Minuten nicht überschreiten. Eine einzelne Bürgerin/ ein einzelner Bürger kann je Fragestunde zu nicht mehr als zwei Angelegenheiten Stellung nehmen und Fragen stellen. Zu den Fragen nimmt die/der Vorsitzende Stellung. Die Redezeit wird auf maximal 3 Minuten begrenzt.

Oberbürgermeister Pelgrim stellt fest, dass seitens der Bürgerschaft keine Anfragen bestehen.

Meine Werkzeuge