§ 256/2 - Verschiedenes und Bekanntgaben: Billinguales Projekt an der Grundschule Langer Graben; hier: Aufstockung Vergütung Lehrkraft - Antrag der TSG Schwäbisch Hall e. V. 1844 vom 23.11.2016 - (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 9. Januar 2017, 13:47 Uhr von Kitterer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

s. a. BSSK vom 08.06.2015, § 130

Die TSG Schwäbisch Hall e. V. beschäftigt eine Lehrkraft im Auftrag der Stadt Schwäbisch Hall für das billinguale Projekt der Grundschule Langer Graben. Durch diese Beschäftigung entsteht der TSG aus der Sozialversicherungspflicht zusätzliche Mehrkosten in Höhe von ca. 5.000 €.
Die TSG bittet um Aufstockung der Vergütung von 13.000 € um 5.000 € zum Ausgleich dieser Zusatzaufwendungen.

Beschluss:

Der Aufstockung der Vergütung um 5.000 € zum Ausgleich der Zusatzaufwendungen wird zugestimmt.
(10 Ja-Stimmen, 7 Enthaltungen)

Meine Werkzeuge