§ 254 - Einrichtung einer Kleingruppe für Kindergartenkinder im Kath. Kindergarten St. Franziskus auf dem Reifenhof (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 9. Januar 2017, 13:41 Uhr von Kitterer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

In den Stadtteilen Hagenbach, Reifenhof, Rollhof und Heimbach gibt es vier Tageseinrichtungen für Kinder mit folgenden Plätzen:

 

Plätze

Belegung
Dezember 2016

Voranmeldung
Jan. - Mai 2017

Städt. Kindergarten Hagenbach

75

70

4

Evang. Kindergarten Reifenhof

46 – 50

46

3

Kath. Kindergarten St. Franziskus

22 – 25

22

9

Sonnenhof e. V.

Reifenhof (2 integrierte Gruppen)

30

27+

(10 behinderte Kinder)

9

Gesamt:

173 – 180 Plätze

165 Plätze

25

Die Anzahl der Kinder bleibt konstant hoch.

Im Bereich der unter Dreijährigen stehen in diesen Stadtteilen 40 Plätze zur Verfügung, die aktuell von 39 Kindern belegt sind.

Der katholische Kindergarten St. Franziskus hat Kapazität für zwei Gruppen, wird aber seit einigen Jahren mit einer Kindergartengruppe geführt. Der Träger hat bereits vor längerer Zeit mitgeteilt, dass Interesse an zusätzlichen Plätzen besteht.

Im Oktober 2016 fand mit den katholischen Kindergartenträgern ein Gespräch über die Bildung einer Kleingruppe mit 10 - 12 Plätzen ab 2018 statt.

Die Bruttokosten belaufen sich für eine Kleingruppe ab ca. 98.000 €/Jahr. An FAG-Mitteln (Zuweisung für die Kleingruppe vom Land) wird mit ca. 18.000 €/Jahr gerechnet, an Elternbeiträgen mit ca. 12.000 €.

Der Anteil des Kindergartenträgers beträgt ca. 14.000 €, so dass der Anteil der Stadt bei ca. 54.000 € pro Jahr liegt.

Anlage: Diagramm "Entwicklung Kinderzahlen"

Beschluss:

Der Bildung einer Kleingruppe für 10 - 12 Kindergartenkinder im katholischen Kindergarten St. Franziskus auf dem Reifenhof ab 2017 mit einem Kostenvolumen von ca. 54.000 €/Jahr wird zugestimmt. Die Mittel werden 2017 überplanmäßig zur Verfügung gestellt und ab 2018 in den Haushalt eingestellt.
(einstimmig - 17 -)

Meine Werkzeuge