§ 140 - Erste Teilfortschreibung des Kindergarten-Bedarfsplans 2016/2017; hier: Ausbau einer weiteren Kindergartengruppe in der Tageseinrichtung für Kinder Hallweg in Sulzdorf (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 6. September 2016, 08:57 Uhr von Kitterer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

s. a. BSSK vom 11.07.2016 nö

Die Kinderzahlen in Sulzdorf sind leicht steigend. Hinzu kommt die steigende Nachfrage der Eltern an einer Ganztagesbetreuung in der Tageseinrichtung für Kinder Hallweg.

Weiterhin sieht die Planung des Fachbereichs vor, Kinder mit Fluchterfahrung aus Hessental und Tüngental künftig nach Sulzdorf zu bringen, da dort  - im Gegensatz zu den genannten Ortsteilen - die erforderlichen Platzkapazitäten vorhanden sind. Die Aufnahme von Kindern mit Fluchterfahrung in verschiedenen Einrichtungen ermöglicht den Kindern eine bessere Integration.

Dennoch ist ein Ausbau der Platzkapazitäten in der Tageseinrichtung für Kinder Hallweg von bisher 50 Plätze auf 75 Kindergartenplätze erforderlich. Hierfür sind zwei zusätzliche Personalstellen notwendig. Die jährlichen Kosten für die zusätzlichen Betreuungsplätze belaufen sich brutto auf ca. 204.000 €. An Einnahmen werden pro Jahr ca. 26.000 € an Elternbeiträgen und ca. 37.000 € an FAG-Zuweisungen des Landes erwartet. Die Raumkapazitäten sind vorhanden.

Der Ortschaftsrat Sulzdorf wird über das Vorhaben informiert.

Beschluss:

Dem Ausbau einer weiteren Kindergartengruppe in der Tageseinrichtung für Kinder Hallweg wird - vorbehaltlich einer entsprechenden Bedarfsentwicklung - zugestimmt.
(einstimmig - 15 -)

Meine Werkzeuge