TOP 6.4 - Arbeitsvergabe Sanierung von Rad- und Wirtschaftswegen im Stadtgebiet 2021 (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 324-21

Sachvortrag:

Im Gemeinderat wurde am 19.05.2021 (§ 126, öffentlich) über die Baufälligkeit verschiedener Rad- und Wirtschaftswege informiert und deren Sanierung beschlossen.

Ein Förderantrag zur Aufnahme in das Förderprogramm über die Modernisierung von Ländlichen Wegen wurde gestellt. Am 11.10.2021 wurde der Bewilligungsbescheid übermittelt, 40 % der Baukosten werden gefördert. Die Arbeiten wurden öffentlich ausgeschrieben. 14 Firmen haben die Angebotsunterlagen angefordert, 8 Firmen haben ein Angebot abgegeben. Die Firma Ernst Hähnlein Bau-GmbH aus Feuchtwangen hat mit 254.642,54 € das wirtschaftlichste Angebot unterbreitet.

Geplant ist, die Arbeiten im Frühjahr 2022 auszuführen.

Finanzierung:

Finanzielle Mittel stehen ausreichend im Ergebnishaushalt der Stadt unter Produkt 54100100, Konto 4212000, zur Verfügung. 

Veröffentlichung der Namen unterlegener Bieter bei Ausschreibungen (nö)

Anlage: Übersichtslageplan

Beschlussfassung:

Beauftragung der Firma Ernst Hähnlein Bau GmbH mit den notwendigen Arbeiten. 
(einstimmig - 17)

Meine Werkzeuge