TOP 3 - Sanierung des Gymnasiums bei St. Michael; hier: Sachstandsbericht 1. BA, Ausblick Gesamtmaßnahme (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
< 91357144/meetingannouncement
Version vom 30. November 2021, 14:14 Uhr von Aller (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 314-21

Sachvortrag:

Die Arbeiten für die Sanierung des Gymnasiums bei St. Michael laufen seit Januar 2021, der Gemeinderat und der Bau- und Planungsausschuss sind immer wieder über Vergabebeschlüsse in den Fortgang eingebunden.

Der Großteil der Gewerke ist vergeben und die Firmen arbeiten auf der Baustelle, folgende Ausschreibungen sind momentan in Bearbeitung:

- Sicherungssystem für das Flachdach
- Schreinerarbeiten Fensterbrüstungsblenden
- Schreinerarbeiten Möblierung
- Umzug wird von Abteilung Hochbau koordiniert und ausgeschrieben
- Laborausstattung

In einigen wenigen Bereichen gibt es Verzögerungen, auch aufgrund von Lieferproblemen (die Textilscreens zum Beispiel können deswegen erst im Mai 2022 eingebaut werden).

In der Sitzung erfolgt ein Bericht über den genauen Stand der Arbeiten, ein Überblick über den aktuellen Kostenstand und ein Ausblick auf den zweiten Bauabschnitt, der in 2022 begonnen werden soll.


Der Bericht wird zur Kenntnis genommen.

siehe Präsentation

(ohne Abstimmung)

Meine Werkzeuge