§ 201/3 - Verschiedenes - Parkplatz Kocherwiesen beim Marktzentrum Steinbach (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 7. Mai 2010, 10:43 Uhr von Ingres (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Stadtrat Lindner kritisiert, dass der oben genannte Parkplatz kürzlich bei einer größeren Beerdigung auf dem Friedhof Steinbach nicht geöffnet wurde.

Er regt an, diesen Platz generell als Parkplatz freizugeben und ständig offen zu halten.

Oberbürgermeister Pelgrim teilt dazu mit, dass die interne Anweisung bestehe, den Platz bei größerem Betrieb oder bei besonderen Anlässen zu öffnen.

Stadtrat Rempp warnt vor einer allgemeinen Platzöffnung und spricht sich dagegen aus, da sonst Ärger mit den Anliegern vorprogrammiert sei (Lärmbelästigungen, Verunreinigungen durch Landfahrer etc.).

Bürgermeister Stadel schlägt als Kompromiss vor, ein niedriges Tor anzubringen, dass nur von Pkw - nicht aber von Pkw mit Wohnanhänger, Lkw und Wohnmobilen - passiert werden kann, sich bei entsprechenden Anlässen aber auch jederzeit ganz öffnen lässt.

Damit könnte man allen Interessen gerecht werden.

Dieser Vorschlag wird zustimmend zur Kenntnis genommen und befürwortet.

Meine Werkzeuge