TOP 19 - Baumaßnahme Steinbeisweg (Geh- und Radweg, barrierefreie Bushaltestelle); hier: Arbeitsvergabe (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
< 78505299/meetingannouncement
Version vom 8. Juli 2021, 16:35 Uhr von Fischer.C (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 211/21

Sachvortrag:

Für die Baumaßnahme Steinbeisweg im Zuge der Umsetzung des Radwegekonzepts sind in 2020 die Mittel gesperrt worden, weil der Förderbescheid noch nicht vorlag. Nach der Zusage der Förderung wurde die Baumaßnahme Geh- und Radweg jetzt ausgeschrieben, zusammen mit dem barrierefreien Umbau der Bushaltestelle.

Die Submission war am 17.06.2021, nach Prüfung der Unterlagen hat die Firma Hähnlein BauGmbH, Feuchtwangen, das wirtschaftlichste Angebot abgegeben und soll beauftragt werden.

Auf dem Produkt 54.10.01.00 sind bei der Maßnahme 12026 Umsetzung Radwegekonzept genügend Mittel vorhanden.

Veröffentlichung der Namen unterlegener Bieter bei Ausschreibungen (nö)

Beschlussfassung:

Die Firma Ernst Hähnlein BauGmbH, Feuchtwangen, wird mit der Umsetzung der Maßnahme Steinbeisweg mit 151.191,64 € beauftragt.
(einstimmig - 27)

Meine Werkzeuge