78505299/meetingannouncement/87054189/agendaitem

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Änderung am 08.07.2021 15:35, durch .)
(Änderung am 21.09.2021 10:27, durch Dagmar Vogt.)
Zeile 361: Zeile 361:
 
Anlage 2:&nbsp;[[Media:177-21-A2-Gewinn-Verlustrechnung-Jahresabschluss-Technologiezentrum.pdf{{!}}Gewinn- und Verlustrechnung zum 31.12.2020]]<br />
 
Anlage 2:&nbsp;[[Media:177-21-A2-Gewinn-Verlustrechnung-Jahresabschluss-Technologiezentrum.pdf{{!}}Gewinn- und Verlustrechnung zum 31.12.2020]]<br />
 
Anlage 3:&nbsp;[[Media:177-21-A3-Lagebericht-Geschaeftsjahr-Jahresabschluss-Technologiezentrum.pdf{{!}}Lagebericht des Gesch&auml;ftsjahres 2020]]<br />
 
Anlage 3:&nbsp;[[Media:177-21-A3-Lagebericht-Geschaeftsjahr-Jahresabschluss-Technologiezentrum.pdf{{!}}Lagebericht des Gesch&auml;ftsjahres 2020]]<br />
[[Media:177-21-Praesentation-Jahresabschluss-Technologiezentrum.pdf{{!}}Pr&auml;sentation]]</p>
+
Anlage 4: [[Media:177-21-Praesentation-Jahresabschluss-Technologiezentrum.pdf{{!}}Pr&auml;sentation &uuml;ber das Gesch&auml;ftsjahr 2020]]</p>
 
<p align="justify">
 
<p align="justify">
 
&nbsp;</p>
 
&nbsp;</p>

Version vom 21. September 2021, 10:27 Uhr

Sitzungsvorlagen-Nummer: 177/21

Sachvortrag:

Der Jahresabschluss 2020 der Technologiezentrum Schwäbisch Hall GmbH, einer 62,5 %-igen Tochtergesellschaft der Stadt Schwäbisch Hall, wurde von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Wirtschaftstreuhand HENKE GmbH aus Schwäbisch Hall geprüft und mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen.

Hierdurch wird bestätigt, dass der Jahresabschluss in allen wesentlichen Belangen den deutschen, für Kapitalgesellschaften geltenden handelsrechtlichen Vorschriften entspreche, und unter Beachtung der deutschen Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung, ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Gesellschaft wiedergibt. Zudem vermittle der Lagebericht insgesamt ein zutreffendes Bild von der Lage der Gesellschaft. In allen wesentlichen Belangen stehe dieser Lagebericht in Einklang mit dem Jahresabschluss, entspricht den deutschen gesetzlichen Vorschriften und stellt die Chancen und Risiken der zukünftigen Entwicklung zutreffend dar.

Die Prüfung habe zu keinen Einwendungen gegen die Ordnungsmäßigkeit des Jahresabschlusses und des Lageberichts geführt.

Nachfolgend die wichtigsten Eckdaten und Ergebnisse im Vergleich. Nähere Informationen können der beiliegenden vollständigen Bilanz zum 31.12.2020, der Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 2020 sowie dem Lagebericht des Jahres 2020 entnommen werden.

Bilanz zum 31.12.2020:

Bilanzdaten

2020

2019

Veränderung

Anlagevermögen

1.800.909,00 €

1.824.584,00 €

-23.675,00 €

Umlaufvermögen

358.904,72 €

168.141,68 €

190.763,04 €

Aktive Rechnungs-

abgrenzung

687.724,52 €

754.688,08 €

-66.963,56 €

Eigenkapital

577.883,21 €

632.221,82 €

-54.338,61 €

Rückstellungen

18.200,00 €

15.200,00 €

3.000,00 €

Verbindlichkeiten

1.513.012,22 €

1.363.395,01 €

149.617,21 €

Passive Rechnungs-

abgrenzung

674.447,57 €

736.596,93 €

-62.149,36 €

Bilanzsumme

2.847.538,24 €

2.747.413,76 €

100.124,48 €

 

Gewinn- und Verlustrechnung von 01.01.2020 bis 31.12.2020:

Daten aus der GuV

2020

2019

Veränderung

Umsatzerlöse

759.079,35 €

705.212,13 €

53.867,22 €

Sonstige betriebliche Erträge

10.309,70 €

913,00 €

9.396,70 €

Personalaufwand

210.220,58 €

111.154,22 €

99.066,36 €

Abschreibungen

99.832,17 €

93.251,17 €

6.581,00 €

Sonstige betriebliche Aufwendungen

473.183,55 €

469.726,62 €

3.456,93 €

Sonstige Zinsen und ähnl. Erträge

36.730,65 €

39.776,36 €

-3.045,71 €

Zinsen und ähnl. Aufwendungen

77.222,01 €

84.056,26 €

-6.834,25 €

Jahresergebnis

-54.338,61 €

-12.286,78 €

-42.051,83 €

 

In der Beiratssitzung am 06.05.2021 wurde vorbehaltlich des Gemeinderatsbeschlusses am 05.07.2021 dem Jahresabschluss zugestimmt und der Geschäftsführung die Entlastung erteilt.

Zur Legitimation der Zustimmung durch die Gesellschafterin Stadt Schwäbisch Hall wird dem Gemeinderat nachfolgender Beschlussantrag gestellt.

Anlagen:
Anlage 1: Bilanz zum 31.12.2020
Anlage 2: Gewinn- und Verlustrechnung zum 31.12.2020
Anlage 3: Lagebericht des Geschäftsjahres 2020
Anlage 4: Präsentation über das Geschäftsjahr 2020

 

Beschlussfassung:

Der Gemeinderat der Stadt Schwäbisch Hall stimmt zu, dass die Gesellschafterversammlung der Technologiezentrum Schwäbisch Hall GmbH folgende Beschlüsse fasst:

1. Der geprüfte Jahresabschluss 2020 der Technologiezentrum Schwäbisch Hall GmbH zum 31.12.2020, der durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Wirtschaftstreuhand HENKE GmbH geprüft und mit dem uneingeschränkten
    Bestätigungsvermerk versehen wurde, wird festgestellt. 

2. Der Jahresfehlbetrag des Geschäftsjahres 2020 beträgt 54.338,61 € und wird auf neue Rechnung vorgetragen. Das Eigenkapital reduziert sich in Folge auf 577.883,21€ (Vorjahr: 632.221,82 €).

3. Die Geschäftsführung der Technologiezentrum Schwäbisch Hall GmbH wird für das Geschäftsjahr 2021 entlastet.

(einstimmig - 27)

Meine Werkzeuge