65947909/meetingannouncement/79046017/agendaitem

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Änderung am 02.02.2021 16:04, durch Dagmar Vogt.)
 
(Änderung am 09.02.2021 14:07, durch .)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{agendaitem_template
 
{{agendaitem_template
|agendaitem-attribute-id=79046017|agendaitem-attribute-ma_id=65947909|agendaitem-attribute-number=2|agendaitem-attribute-subnumber=3|agendaitem-attribute-meeting_collecting_main=41/21|agendaitem-attribute-title=Nachtragshaushaltssatzung und Nachtragshaushaltsplan der Stadt für das Jahr 2021; hier: Verkehrssicherungsmaßnahmen Wettbach-Klinge|agendaitem-attribute-statement=<p>
+
|agendaitem-attribute-id=79046017|agendaitem-attribute-ma_id=65947909|agendaitem-attribute-number=2|agendaitem-attribute-subnumber=3|agendaitem-attribute-meeting_collecting_main=41/21|agendaitem-attribute-title=Nachtragshaushaltssatzung und Nachtragshaushaltsplan der Stadt für das Jahr 2021; hier: Verkehrssicherungsmaßnahmen Wettbach-Klinge|agendaitem-attribute-statement=<p align="justify">
Vorlage folgt</p>
+
Im Vorfeld der Sanierung der st&auml;dtischen Klingen muss die Herstellung der Verkehrssicherheit in dem Baumbestand erfolgen. Die Stadt hat hierf&uuml;r keine eigene Personalkapazit&auml;ten, daher wurde diese Leistung beim Forstsamt Schw&auml;bisch Hall angefragt.</p>
|agendaitem-attribute-resolution_text=|agendaitem-attribute-access=öffentlich|agendaitem-attribute-full_number=2.3|agendaitem-template-title=Nachtragshaushaltssatzung und Nachtragshaushaltsplan der Stadt für das Jahr 2021; hier: Verkehrssicherungsmaßnahmen Wettbach-Klinge|agendaitem-template-committee=Gemeinderat|agendaitem-template-start_date=10.02.2021|agendaitem-attribute-resolution-heading=- nicht anzeigen -|}}
+
<p align="justify">
 +
Das Forstamt Schw&auml;bisch Hall hat ein Angebot zur Durchf&uuml;hrung der notwendigen Verkehrssicherungsma&szlig;nahme in der Wettbachklinge vorgelegt. Die Ma&szlig;nahme ist forsttechnisch hinsichtlich Koordination, Umsetzung, Arbeitssicherheit, Naturschutz, Information der Bev&ouml;lkerung sehr anspruchsvoll. Hinzu kommt, dass die teilweise Strom- und Telefonversorgungsleitungen die durch die Klinge f&uuml;hren, tempor&auml;r umgelegt werden m&uuml;ssen.<br />
 +
F&uuml;r die Herstellung der Verkehrssicherheit in der Wettbachklinge wird mit Gesamtkosten von knapp 50.000 &euro; gerechnet. Zus&auml;tzlich k&ouml;nnten noch Kosten f&uuml;r die Umlegung von Telefon- und Stromversorgung entstehen.<br />
 +
Von den Gesamtkosten fallen 6.500 &euro; auf das Forstamt f&uuml;r die Organisation der Ma&szlig;nahme und der Rest auf den durchf&uuml;hrenden Unternehmer. Von den f&uuml;r die F&auml;ll- und R&uuml;ckearbeiten angefragten Unternehmen traut sich lediglich die Fa. R&amp;S Dai&szlig; die Durchf&uuml;hrung der Ma&szlig;nahme zu.<br />
 +
F&ouml;rderm&ouml;glichkeiten durch das Land Baden-W&uuml;rttemberg sind grunds&auml;tzlich gegeben, ob diese in Anspruch genommen werden k&ouml;nnen, kann jedoch nicht garantiert werden. Das Forstamt wird hier aber alles versuchen dies zu erm&ouml;glichen.<br />
 +
Die Ma&szlig;nahme k&ouml;nnte unter der Federf&uuml;hrung des Forstamtes Schw&auml;bisch Hall als Pilotma&szlig;nahme durchgef&uuml;hrt werden. Die notwendigen Haushaltsmittel m&uuml;ssten im Nachtragshaushalt 2021 der Stadt Schw&auml;bisch Hall Bereitgestellt werden.<br />
 +
Die Ma&szlig;nahme k&ouml;nnte baldm&ouml;glichst beginnen und soweit vorangetrieben werden wie m&ouml;glich. Die Fertigstellung k&ouml;nnte im Sp&auml;tsommer/Herbst erfolgen. Eine Abrechnung durch das Forstamt und die Fa. Dai&szlig; erfolgt nur nach Arbeitsfortschritt bzw. nach den tats&auml;chlich erbrachten Stunden. Aus dem anfallenden Holz wird durch den Brennholzverkauf mit Einnahmen in H&ouml;he von von ca. 10.000 &euro; gerechnet.</p>
 +
|agendaitem-attribute-resolution_text=<p align="justify">
 +
Das Forstamt Schw&auml;bisch Hall wird mit der Koordination und der Vergabe der Arbeiten f&uuml;r die Herstellung der Verkehrssicherheit in der Wettbachklinge beauftragt. F&uuml;r diesen Zweck werden im Nachtraghaushalt 2021 der Stadt Schw&auml;bisch Hall auf dem Produkt 55500000 Sachkonto 42121000 Haushaltsmittel in H&ouml;he von 50.000 &euro; bereit gestellt.</p>
 +
|agendaitem-attribute-access=öffentlich|agendaitem-attribute-full_number=2.3|agendaitem-template-title=Nachtragshaushaltssatzung und Nachtragshaushaltsplan der Stadt für das Jahr 2021; hier: Verkehrssicherungsmaßnahmen Wettbach-Klinge|agendaitem-template-committee=Gemeinderat|agendaitem-template-start_date=10.02.2021|agendaitem-attribute-resolution-heading=Beschlussantrag|}}
  
 
[[Category:TYP:AI|79046017]]
 
[[Category:TYP:AI|79046017]]

Version vom 9. Februar 2021, 15:07 Uhr

Sitzungsvorlagen-Nummer: 41/21

Sachvortrag:

Im Vorfeld der Sanierung der städtischen Klingen muss die Herstellung der Verkehrssicherheit in dem Baumbestand erfolgen. Die Stadt hat hierfür keine eigene Personalkapazitäten, daher wurde diese Leistung beim Forstsamt Schwäbisch Hall angefragt.

Das Forstamt Schwäbisch Hall hat ein Angebot zur Durchführung der notwendigen Verkehrssicherungsmaßnahme in der Wettbachklinge vorgelegt. Die Maßnahme ist forsttechnisch hinsichtlich Koordination, Umsetzung, Arbeitssicherheit, Naturschutz, Information der Bevölkerung sehr anspruchsvoll. Hinzu kommt, dass die teilweise Strom- und Telefonversorgungsleitungen die durch die Klinge führen, temporär umgelegt werden müssen.
Für die Herstellung der Verkehrssicherheit in der Wettbachklinge wird mit Gesamtkosten von knapp 50.000 € gerechnet. Zusätzlich könnten noch Kosten für die Umlegung von Telefon- und Stromversorgung entstehen.
Von den Gesamtkosten fallen 6.500 € auf das Forstamt für die Organisation der Maßnahme und der Rest auf den durchführenden Unternehmer. Von den für die Fäll- und Rückearbeiten angefragten Unternehmen traut sich lediglich die Fa. R&S Daiß die Durchführung der Maßnahme zu.
Fördermöglichkeiten durch das Land Baden-Württemberg sind grundsätzlich gegeben, ob diese in Anspruch genommen werden können, kann jedoch nicht garantiert werden. Das Forstamt wird hier aber alles versuchen dies zu ermöglichen.
Die Maßnahme könnte unter der Federführung des Forstamtes Schwäbisch Hall als Pilotmaßnahme durchgeführt werden. Die notwendigen Haushaltsmittel müssten im Nachtragshaushalt 2021 der Stadt Schwäbisch Hall Bereitgestellt werden.
Die Maßnahme könnte baldmöglichst beginnen und soweit vorangetrieben werden wie möglich. Die Fertigstellung könnte im Spätsommer/Herbst erfolgen. Eine Abrechnung durch das Forstamt und die Fa. Daiß erfolgt nur nach Arbeitsfortschritt bzw. nach den tatsächlich erbrachten Stunden. Aus dem anfallenden Holz wird durch den Brennholzverkauf mit Einnahmen in Höhe von von ca. 10.000 € gerechnet.

Beschlussantrag:

Das Forstamt Schwäbisch Hall wird mit der Koordination und der Vergabe der Arbeiten für die Herstellung der Verkehrssicherheit in der Wettbachklinge beauftragt. Für diesen Zweck werden im Nachtraghaushalt 2021 der Stadt Schwäbisch Hall auf dem Produkt 55500000 Sachkonto 42121000 Haushaltsmittel in Höhe von 50.000 € bereit gestellt.

Meine Werkzeuge