TOP 9 - Instandsetzung Kocherufermauer (KUM) an der Salinenstraße/Froschgraben (Stadtmauer - Zwingermauer - KUM); hier: Vergabe (Tischvorlage) (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
< 65947909/meetingannouncement
Version vom 1. März 2021, 14:08 Uhr von Fischer.C (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 1. zu 1/21

Sachvortrag:

Die Instandsetzung der Kocherufermauer wurde bereits am 11.01.2021 (SV-Nr. 1/21, öffentlich ) im Gemeinderat vorgestellt. Aktuell wurden die Hauptschäden in der Salinenstraße im Bereich zwischen Am Spitallbach/Froschgraben auf einer Länge von ca. 90 m untersucht und mit den Schäden dokumentiert. Vom iGB Ingenieurbüro Bauen aus Schwäbisch Hall (Herr Dietmar Boesler) wurde in Abstimmung mit der Abteilung Tiefbau, Landesamt für Denkmalpflege sowie dem Landratsamt Schwäbisch Hall ein Instandsetzungskonzept ausgearbeitet.
Die Maßnahme wurde wegen der zur Zeit bestehenden Kocherabsenkung sowie der Corona-Verordnung (Wertgrenze 1.000.000 €) beschränkt ausgeschrieben. Fünf Firmen wurden gebeten ein Angebot abzugeben. Der Eröffnungstermin fand am Mittwoch, 03.02.2021 statt. Vier Angebote wurden abgegeben. Eine Firma sagte ab mit der Begründung im Auftragsfall den vorgegebenen Fertigstellungstermin nicht einhalten zu können.

Die Firma August Wolfsholz Ingenieurbau GmbH aus 71229 Leonberg legte das wirtschaftlichste Angebot vor. Die geprüfte Angebotssumme beläuft sich auf 795.084,93 €/brutto.

Die Baunebenkosten (Honorare) sowie die ökologische Baubegleitung belaufen sich auf ca. 100.000,00 €/brutto. Gesamtkosten somit ca. 900.000,00 €/brutto.

Finanzierung:

Die Gesamtkosten betragen ca. 900.000, 00 €/brutto. Die Maßnahme wird als Unterhaltungsmaßnahme im Ergebnishaushalt 2021 abgewickelt. Beim Produkt 54.10.01.00 und beim Sachkonto/Budget 42120000 stehen die notwendigen Mittel bereit.

Veröffentlichung der Namen unterlegener Bieter bei Ausschreibungen (nö)

Beschlussfassung:

Der Sachvortrag und die Finanzierung wird zur Kenntnis genommen. Der Bauauftrag wird in Höhe von 795.084,93 €/brutto an die Fa. August Wolfsholz, Leonberg vergeben.
(einstimmig - 30)

Meine Werkzeuge