§ 10 - Vergabe von Abbrucharbeiten im Solpark (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 7. Mai 2010, 10:25 Uhr von Ingres (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Im Solpark wurden in den letzten Jahren bereits über 50 Gebäude abgebrochen. Mit der jetzt anstehenden Maßnahme sollen westlich der Dolanallee zwei Gebäude und ein Bunker sowie in der Geschwister-Scholl-Straße ein Gebäude abgebrochen werden. Die Ausschreibung beinhaltet die Rückbauarbeiten der angrenzenden befestigten Flächen und der verschiedenen verbindenden Versorgungskanäle zwischen den Gebäuden.

Die Arbeiten wurden öffentlich ausgeschrieben. Nach der Prüfung der Angebote ergibt sich folgende Bieterreihenfolge:

B.E.A.T. Bau, Vellberg445.294,11 DM
Sondervorschlag409.281,50 DM
Kling, Ellenberg433.456,04 DM
Rino, Rheinau-Linx466.584,48 DM
Sondervorschlag444.300,88 DM
Weiss, Crailsheim502.286,92 DM
Steinmann, Esslingen685.316,40 DM
Flad, Kohlstetten688.796,40 DM
Bühler, Rainau-Dalkingen703.163,00 DM
Epple, Stuttgart747.637,40 DM
GBA, Abtsgmünd750.241,60 DM
Hesser, Kupferzell754.466,12 DM
Eckert, Lauda778.957,40 DM
Stumpp, Stuttgart831.781,94 DM
SER, Bad Rappenau903.158,60 DM
Bock und Söhne, Babenhausen904.327,30 DM
Baumgärtner, Lauffen940.330,34 DM
Feinauer, Mulfingen986.319,58 DM
Riedmüller, Weinsberg 1.645.982,00 DM

Die notwendigen Finanzmittel sind im Haushalt 2001 bereitgestellt.

Es findet eine kurze Aussprache statt, in der Stadtrat H. Baumann Bedenken äußert, den Auftrag an die preisgünstigste Firma zu vergeben.

Beschluss:

Vergabe der Abbrucharbeiten an die Firma B.E.A.T. Bau aus Vellberg zum Angebotspreis von 409.281,50 DM – Sondervorschlag.

(8 Ja-Stimmen, 6 Nein-Stimmen, 3 Enthaltungen)

Meine Werkzeuge