§ 22 - Schulzentrum West, Sanierung 7. BA 2014; a) Mittelbereitstellung; b) Arbeitsvergabe Verglasungsarbeiten, Erdarbeiten, Kanalarbeiten, Mauerarbeiten, Dachabdichtungsarbeiten (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 2. April 2014, 08:43 Uhr von Kitterer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Die Abteilung Hochbau hat im Jahr 2013 die Sanierung der Fassaden im Bereich der Fachräume des SZW projektiert. Aufgrund der umfangreichen Vorplanungen konnte die Fassadenrenovierung jedoch in 2013 nicht mehr durchgeführt werden.

Die Vergabesumme für die Einzelgewerke beläuft sich nun auf 1.788.778,73 €. Zusätzlich kommen noch Honorarkosten in Höhen von 156.787,32 € dazu.
In der Summe werden für die Sanierung der Fassade SZW somit insgesamt 1.945.566,05 € benötigt.

Finanzierung:
Im Haushalt stehen aus dem Jahr 2013 insgesamt noch Restmittel in Höhe von 1 Mio. € zur Verfügung. Diese werden per Ermächtigungsübertragung in das HH-Jahr 2014 übertragen. Im investiven Finanzhaushalt 2014 stehen auf die Maßnahme 14004 weitere 1,63 Mio. € zur Verfügung.

Somit verbleiben im Haushaltsjahr 2014 für die vorgesehene Sanierung der Klassenräume im Gymnasium Schulzentrum West sowie notwendige Brandschutzmaßnahmen 680.000 €.

Arbeitsvergaben
Der 7. Bauabschnitt umfasst den Ersatz der Fassade im Bereich der Fachräume einschließlich der dortigen Innenhöfe. Dabei muss auch in den Dachaufbau bzw. den Attika-Bereich sowie die Dämmung der Bodenplattenstirnseiten eingegriffen werden einschließlich der hierfür notwendigen Aufgrabungen, Abdichtungen und Verfüllungen. Die Arbeiten wurden öffentlich mit folgendem Ergebnis ausgeschrieben:

1) Verglasungsarbeiten

1. Fa. Sekra, Grundelfingen

1.445.144,15 €

(Kostenschätzung Arch. Obinger

1.721.916,80 €)

 

2) Erd-, Kanal-, Mauer- und Rückbauarbeiten

1. Fa. Hans Fuchs, Ellwangen

130.917,77 €

(Kostenschätzung Arch. Obinger

114.239,41 €)

 

3) Dachabdichtungsarbeiten

1. Fa. Scholl, Backnang

152.670,93 €

(Kostenschätzung Arch. Obinger

118.809,60 €)

 

Nachrichtlich:

Die folgenden Arbeiten werden nach beschränkter Ausschreibung in eigener Zuständigkeit vergeben:

 

4) Sonnenschutzarbeiten

1. Fa. Schenk, Feuchtwangen

28.381,17 €

(Kostenschätzung

46.864,98 €)

 

5) Gerüstbauarbeiten

1. Fa. Gaukel, Schwäbisch Hall

31.664,71 €

(Kostenschätzung

28.994,35 €)

 

Veröffentlichung der Namen unterlegener Bieter bei Ausschreibungen

Beschluss:

  1. Der Übertragung der Mittel aus den Bauinstandhaltungsbudgets des Haushaltsjahres 2013 in Höhe von 650.000 €, sowie aus dem Finanzhaushalt die noch zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel der Maßnahmen 13002 und 11006 (beides Generalsanierung SZW) in Höhe von 300.000 € bzw. 50.000 € ins Haushaltsjahr 2014 auf die Maßnahme 14004 (Generalsanierung SZW) wird zugestimmt.
  2. Der Vergabe der Aufträge der Position 1. bis 3. an die oben genannten Firmen und der Bewirtschaftung der Haushaltsmittel (investive Maßnahme 14004) wird zugestimmt.

(einstimmig - 34 -)

Meine Werkzeuge