§ 228/2 - Fragestunde: Abgestorbener Baum im Bereich der Bushaltestelle Waldorfschule (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 26. Februar 2019, 14:49 Uhr von LoeschUser (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Stadträtin Walter berichtet, dass an der Bushaltestelle Waldorfschule ein abgestorbener Baum vorhanden sei. Es wird angefragt, ob eine Ersatzpflanzung vorgenommen wird.

Erster Bürgermeister Klink erläutert, dass ein abgestorbener Baum grundsätzlich ersetzt werden kann. Es wird jedoch vorausgesetzt, dass dieser sich auf städtischem Grund befindet. Der Hinweis wird aufgenommen.

Meine Werkzeuge