§ 227/3 - Verschiedenes und Bekanntgaben: Stiftung für Bildung und Kultur Schwäbisch Hall;hier: Zuwahl von Herrn Ronald Pfitzer in den Stiftungsbeirat (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 26. Februar 2019, 15:42 Uhr von Eisenmann (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Dem ersten Beirat der Stiftung für Bildung und Kultur Schwäbisch Hall gehört seit 2004  Herr Ulrich Klimmek als Vertreter der Ruhrgas AG (ab 2016 Uniper Energy Sales GmbH) an.
Die weiteren Beiratsmitglieder sind Herr Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim und Herr Stadtkämmerer Oscar Gruber.

Aufgrund des Ausscheidens von Herrn Klimmek aus dem Unternehmen wurde der Hospitalstiftung am 07.05.2018 mitgeteilt, dass die Uniper Energy Sales GmbH den Sitz im Stiftungsbeirat niederlegt, verbunden mit dem Vorschlag, den frei werdenen Sitz im Beirat mit einer Person aus Schwäbisch Hall zu besetzen.

Die Zuwahl erfolgt entsprechend Ziffer 4 der Satzung durch die vorhandenen Mitglieder des Beirats. Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats der Stadtwerke, übernimmt den freigewordenen Sitz im Beirat der Stiftung Bildung und Kultur, Herr Ronald Pfitzer.

Oberbürgermeister Pelgrim stellt fest, dass seitens des Gremiums kein Wunsch zur Aussprache besteht.

Beschluss:

Die Verwaltung bittet von der Neubesetzung des Beirats der Stiftung für Bildung und Kultur Schwäbisch Hall Kenntnis zu nehmen.
(ohne Abstimmung)

Meine Werkzeuge