§ 224 - Neubau einer Tageseinrichtung für Kinder in der Geschwister-Scholl-Straße 67 in Hessental; hier: Vergabe der Roharbeiten (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 27. Februar 2019, 11:29 Uhr von Vogt (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

- Stadtrat Baumann rückt aufgrund von Befangenheit vom Ratstisch ab -

Um den zukünftigen Bedarf an Kindergarten- und Krippenplätzen in Hessental zu decken ist der Neubau einer Tageseinrichtung mit 4 Kindergartengruppen und 3 Krippengruppen nördlich des Bestandgebäudes Casino geplant.

Die Rohbauarbeiten wurden mit folgendem Ergebnis öffentlich ausgeschrieben:

Fa. Ernst Hähnlein Bau GmbH, 91555 Feuchtwangen 410.850,44 €

Die Kostenschätzung von K9 Architekten belief sich auf 477.000,00 €.

Veröffentlichung der Namen unterlegener Bieter bei Ausschreibungen (nö)

Oberbürgermeister Pelgrim kündigt an, für einen zügigen Baufortschritt der Baumaßnahme zwischen Dezember und Februar ggf. Eilentscheidungen aufgrund des Nachfragedrucks treffen zu müssen. Ferner wird festgestellt, dass seitens des Gremiums kein Wunsch zur Aussprache besteht.

Beschluss:

Es wird beantragt, den Auftrag zum genannten Angebotspreis von 410.850,44 € brutto an die Firma Ernst Hähnlein Bau GmbH, 91555 Feuchtwangen zu erteilen.
(einstimmig -28, ohne Stadtrat Baumann wg. Befangenheit)

Meine Werkzeuge