§ 252 - Grundschule Rollhof; hier: Vergabe der Rohbauarbeiten zum Anbau einer Mensa (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 3. August 2011, 07:37 Uhr von Kitterer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Am 04.03.2009 wurden die Planungen für den Anbau der Mensa an der Grundschule Rollhof ausführlich vorgestellt und von VFA und BPA einstimmig zur Kenntnis genommen. In Abstimmung mit dem Fachbereich Jugend, Schule und Soziales ist diese für eine Mittagsverpflegung von bis zu 160 Kindern (im Zwei-Schicht-Betrieb) ausgelegt. Vorgesehen ist eine Anlieferung gekühlter Speisen und die Erwärmung vor Ort (Cook&Chill). Neben Speisesaal werden Küche, Spülküche, Lager- und Personalräume errichtet.
Mit den Bauarbeiten des Mensa-Anbaus soll im Januar 2010 begonnen werden. Geplante Fertigstellung ist August 2010.

Für die Rohbauarbeiten (Fundamente, Grundleitungen, Beton- und Maurerarbeiten, Außenanlagenarbeiten) wurden in beschränkter Ausschreibung durch die Abt. Hochbau Angebote eingeholt:

1. Fa. Hermann Fuchs, Aalen 101.134,80 €

Die Kostenberechnung der Abt. Hochbau belief sich auf 132.565,00 €.

Veröffentlichung der Namen unterlegener Bieter bei Ausschreibungen


Beschluss:

Der Auftrag für die Rohbauarbeiten zum Anbau einer Mensa in der Grundschule Rollhof geht an die Firma Hermann Fuchs aus Aalen zum Angebotspreis von 101.134,80 €.
(einstimmig - 21 -)

Meine Werkzeuge