§ 61/5 - Verschiedenes: Drohende Schließung des Lehrschwimmbeckens im Berufsschulzentrum Tullauer Höhe (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 7. Mai 2010, 13:51 Uhr von Ingres (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Auf entsprechende Frage von Stadträtin Herrmann teilt Oberbürgermeister Pelgrim mit, dass der Landkreis die Einrichtung aus Kostengründen zum 31.07.2004 schließen will (Einsparung etwa 50.000 €/ Jahr).

Da auch die Schließung der Michelbacher Kleinschwimmhalle zu befürchten sei, können die Schüler der städt. Schulen, die bisher zur Tullauer Höhe gingen, das Schenkenseebad benutzen. Dieses sei dann aber auch voll ausgelastet und an seiner Kapazitätsgrenze angelangt.

Er wolle in Kürze ein Gespräch mit allen Beteiligten führen, um evtl. doch einen Erhalt des Bades im Berufsschulzentrum zu ermöglichen. Nur das Schenkenseebad reiche nicht aus, um das Schulangebot für Schwimmen aufrecht zu erhalten.

Meine Werkzeuge