§ 51/5 - Verschiedenes: Kürzlich erfolgte Abholzung am Kocheruferweg (Loughboroughweg) zwischen Henkersbrücke und Solebad (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 7. Mai 2010, 13:44 Uhr von Ingres (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Stadtrat Vogt fragt warum und durch wen diese Abholzaktion erfolgte.

Bürgermeister Stadel teilt dazu mit, dass sie nicht von der Stadt, sondern von der Gewässerdirektion veranlasst worden sei. Es handele sich dabei mehr um Büsche und Sträucher, weniger um Bäume.

Stadtplaner Neumann ergänzt, dass die Gewächse zum größten Teil „auf den Stock“ zurückgesetzt wurden, aber alles rasch wieder austreiben werde.

Auf die Frage von Stadtrat Neidhardt teilt er mit, dass das bei dieser Gelegenheit beseitigte Holzgeländer zum Kocher hin, das in der Vergangenheit leider auch immer wieder mutwillig beschädigt wurde, nach Auskunft der WGV-Versicherung nicht mehr angebracht werden müsse.

Stadtrat Vogt fordert den Werkhof auf, diesen Bereich einmal generell zu reinigen, in Ordnung zu bringen und etwas aufzuforsten.

Meine Werkzeuge