§ 172/1 - Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlichen Sitzungen: Haller Gutscheinkarte 2004 (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 7. Mai 2010, 13:17 Uhr von Ingres (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

siehe HospA vom 04.12.03

Oberbürgermeister Pelgrim gibt bekannt, dass der Hospitalausschuss in der o. g. Sitzung beschlossen habe, eine Haller Gutscheinkarte für Kinder und Jugendliche einzuführen, die Sozialhilfeleistungen beziehen. Die dafür notwendigen Mittel von 10.000 € werden im Jahr 2004 aus dem Sozialfonds des Hospitalhaushalts entnommen.

Meine Werkzeuge