§ 81 - Arbeitsvergabe zur Sanierung des Flachdachs der Gewerbehalle Weidner, Steinbeisweg 29, 2. Bauabschnitt (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Version vom 7. Mai 2010, 12:27 Uhr von Ingres (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Die Dachhaut des o.g. Gebäudes ist spröde und an vielen Stellen undicht.

Im Dezember 2002 wurde bereits eine Teilfläche saniert und eine zusätzliche Wärmedämmung eingebaut. Der 2. Bauabschnitt im Bereich der Produktionshalle Weidner wurde am 28.04.2003 grundsätzlich vom BPA genehmigt und Mittel in Höhe von insgesamt 85.000,00 € hierfür zur Verfügung gestellt.

Die Maßnahme ist anschließend mit folgendem Ergebnis öffentlich ausgeschrieben worden:

Fa. Fritz, Murr63.386,12 €
Fa. Hofmann, Lauch68.433,91 €
Fa. Michel, Wilburgstetten70.907,61 €
Fa. Rossaro, Aalen71.854,52 €
Fa. Dtsch. Asphalt, Stuttgart72.478,52 €
Fa. Burkert, Löchgau72.947,69 €
Fa. Scholl, Backnang74.271,32 €
Fa. Sugesta, Kirchberg78.005,36 €
Fa. Holl, Pleidelsheim79.654,42 €
Fa. BBS, Bamberg83.716,48 €
Fa. Martin, SHAkonnte nicht gewertet werden nach
§ 21 VOB/A
(Gewährleistung abgeändert)
Fa. Feil, Gaildorfkonnte nicht gewertet werden nach
§ 21 VOB/A
(Änderung Gewährleistung, Inhalts- und Produktänderung)

Beschluss:

Der Auftrag wird an die Firma Fritz, Murr, zum Angebotspreis von 63.386,12 € vergeben.

(einstimmig - 18 -)

Meine Werkzeuge