TOP 13.1 - Verschiedenes und Bekanntgaben: Aufstockung Mittel „Corona-bedingter Mehraufwand“ (Tischvorlage) (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 88/21

Sachvortrag:

Im Hinblick auf die aktuelle Lage im Landkreis Schwäbisch Hall und die nach wie vor hohe Inzidenz in Bereich der Stadt Schwäbisch Hall, ist ein Ausbau der Testkapazitäten für die Bevölkerung dringend geboten.
Neben dem bestehenden - mittlerweile gut frequentierten - Testzentrum im Schulzentrum West, soll daher im Schulzentrum Ost ein weiteres kommunales Testzentrum eingerichtet werden.

Für dessen Ausstattung und Betrieb ist die Beschaffung von Schutzausrüstung und Luftreinigungsgeräten im Wert von etwa 50.000 € vorgesehen.

Für Testungen in Kitas und Schulen sollen zudem 5.000 Kautests zu je 10 € beschafft werden.

Bereits geordert sind weitere Schnelltests und Schutzhandschuhe im Wert von rund 40.000 €.

Im Zuge der Umsetzung der Teststrategie des Landes erwarten wir eine Kostenerstattung in Höhe von 9 € pro durchgeführtem Test seitens des Landes.

Beschlussfassung:

Für Einrichtung und Betrieb eines weiteren kommunalen Testzentrums im Schulzentrum Ost sowie für Testungen in Kitas und Schulen werden 200.000 € überplanmäßig bereit gestellt.
(einstimmig - 27)

Meine Werkzeuge