TOP 28.7 - Fragestunde: Taubenpopulation in Schwäbisch Hall (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Stadtrat Stutz und Stadträtin Striebel thematisieren die Taubenplage.

Erster Bürgermeister Klink informiert, dass die Stadt nicht befugt ist, an privaten Häusern Veränderungen vorzunehmen, um der Plage entgegenwirken zu können. Die durchgeführte Taubenvergrämung mit Einsatz von natürlichen Feinden habe nur mäßigen Erfolg gebracht.

Oberbürgermeister Bullinger sichert zu, die Thematik in einer der nächsten Sitzungen aufzugreifen.

Meine Werkzeuge