TOP 26.4 - Auftragsvergabe Bauauftrag OD Wackershofen Grundhafte Sanierung (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 167/21

Sachvortrag:

In der Gemeinderatssitzung am 10.02.2021 (§ 25 öffentlich) wurde bereits über die grundhafte Sanierung der Ortsdurchfahrt Wackershofen, einschließlich der Neu- und Umverlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen informiert. Die Entwurfsplanung wurde genehmigt und die Abteilung Tiefbau beauftragt, das Vergabeverfahren durchzuführen. Die Arbeiten wurden gemeinsam mit dem Eigenbetrieb Abwasser und den Stadtwerken europaweit ausgeschrieben. Die Vergabe erfolgt an das gesamtwirtschaftlichste Angebot.

Drei Firmen haben ein Angebot abgegeben. Das wirtschaftlichste Angebot, in Höhe von 4.363.899,66 € (Summe einschl. Eigenbetrieb Abwasser und Stadtwerke), hat die Firma Schneider GmbH & Co.KG aus Öhringen abgegeben.

Die Leistungsanteile in der Übersicht wie folgt:

Stadt Schwäbisch Hall:

1.052.717,40 €

Eigenbetrieb Abwasser:

2.474.873,86 €

Stadtwerke Schwäbisch Hall:

836.308,40 €

Die Bauzeit ist für den 28.06.2021 bis 08.12.2023 vorgesehen.

Finanzierung:

Finanzielle Mittel stehen ausreichend im Finanzhaushalt der Stadt unter der Maßnahme 21011, Produkt 5410 0100, Sachkonto 7872 0000 sowie im Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Abwasserbeseitigung zur Verfügung.

Veröffentlichung der Namen unterlegener Bieter bei Ausschreibungen (nö)

Beschlussfassung:

1. Der Sachvortrag wird zu Kenntnis genommen.

2. Die Verwaltung wird beauftragt, den Auftrag an die Firma Schneider, Öhringen, zu erteilen.

(einstimmig - 34)

Meine Werkzeuge