TOP 24.13 - Verschiedenes und Bekanntgaben: Vorgezogene Ersatzbeschaffung von zwei Löschfahrzeugen (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Oberbürgermeister Pelgrim gibt bekannt, dass bei der Untersuchung zweier Löschfahrzeuge der Feuerwehr Mängel festgestellt worden seien, deren Behebung eine Reparatursumme von mindestens 120 T€ erforderlich machen würde. Dem gegenüber stehe der geringfügige Restwert der ca. 20 Jahre alten Fahrzeuge.
Die Ersatzbeschaffung ist in der mittelfristigen Finanzplanung, im Jahr 2023, vorgesehen gewesen. Eine vorgezogene Neubeschaffung würde überplanmäßige Ausgaben in Höhe von 1,1 Mio. € bedeuten. Um die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr erhalten zu können, werde zeitnah eine Ausschreibung der Fahrzeuge erfolgen.

 

Meine Werkzeuge