TOP 14 - Umbenennung des Musiksaals im Haus der Bildung in Erhard-Eppler-Saal (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 235/20

Sachvortrag:

Der Vorstand der Volkshochschule Schwäbisch Hall e.V. hat in seiner Sitzung am 20. Juli 2020 einstimmig eine Umbenennung des zentralen Veranstaltungsraums im Haus der Bildung in Erhard-Eppler-Saal befürwortet. Die Begründung ist als Anlage eingefügt.

Der Umbenennungsantrag ist mit den anderen Mieterinnen und Mietern im Haus der Bildung sowie der GWG Grundstücks- und Wohnungsbaugesellschaft Schwäbisch Hall mbH  als Hauseigentümerin einvernehmlich abgestimmt.

Die Verwaltung begrüßt und unterstützt die Benennung des Musiksaals nach dem Ehrenbürger Dr. Erhard Eppler.

Anlage: Antrag Volkshochschule Schwäbisch Hall e. V.

Beschlussfassung:

Der Umbenennung des Musiksaals S 3.04 im Haus der Bildung in Erhard-Eppler-Saal wird zugestimmt. 
(25 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme, 5 Enthaltungen)

Meine Werkzeuge