TOP 9.2 - Haushaltsrelavante Beschlüsse: Freilandmuseum Wackershofen: Translozierung Scheune und Einbau Museumskindergarten; hier: Nachfinanzierung (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 189/20

Sachvortrag:

In seiner Sitzung am 22.07.2019 (§ 207, öffentlich) hat der Gemeinderat der Errichtung eines Naturkindergartens auf dem Gelände des Hohenloher Freilandmuseums zugestimmt und dafür einen Zuschuss in Höhe von 550.000,00 € zur Translozierung der Scheune sowie zur Errichtung der notwendigen Sanitäranlagen und weiteren Räumlichkeiten des Naturkindergartens dem Museum zur Verfügung gestellt.

Der beauftragte Architekt hat mittlerweile die Planung bis zur Ausschreibung durchgearbeitet und fertiggestellt. Durch konkrete Abfragen bei Firmen beläuft sich die Kostenschätzung aktuell auf brutto 767.550 € über alle Kostengruppen hinweg.

Die mit der Maßnahme entstehenden Kita-Plätze sind im Bedarfsplan ausgewiesen. Die Realisierung ist notwendig, um den Rechtsanspruch zu gewährleisten.

Finanzierung:

Die Gesamtkosten belaufen sich nach der Kostenberechnung auf 767.550 €. Der Zuschuss an das Freilandmuseum muss hierzu entsprechend um 220.000 € erhöht werden.

Beschlussfassung:

Die zusätzlich benötigten Mittel in Höhe von 220.000 € werden überplanmäßig zur Verfügung gestellt. Die Deckung erfolgt von der Haushaltsstelle: Produkt 57100000, Konto 78150000, Maßnahme 18038 "Investitionszuschuss für die Ausstattung Veranstaltungsräume im Karl-Kurz-Areal“ (180.000 €) und von der Haushaltsstelle: Produkt 11240100 Konto 78710000, Maßnahme 20038 "Planungsbudget für (künftige) investive Maßnahmen" (40.000 €).
(27 Ja-Stimmen, 4 Nein-Stimmen, 2 Enthaltungen)

Meine Werkzeuge