TOP 12.3 - Verschiedenes und Bekanntgaben: Erschließung Waschwiesen BA II in Schwäbisch Hall, Steinbach; hier: Arbeitsvergabe (Tischvorlage) (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 168/20

Sachvortrag:

In Steinbach soll das Baugebiet Waschwiesen BA II erschlossen werden. Die Planung wurde entsprechend dem B-Plan umgesetzt. Das Büro IPE, Eissing aus Schwäbisch Hall, hat die Planung erstellt. Der Bauabschnitt I wurde 2019 erschlossen.

Die Arbeiten wurden gemeinsam mit den Stadtwerken und dem Eigenbetrieb Abwasser öffentlich ausgeschrieben.

Der Eröffnungstermin war am 20.05.2020.

Die Fa. Schneider, Öhringen hat das günstigste Angebot mit 359.911,03 €, abgegeben.

 

Angebot Gewerk 1 Straßenbau Stadt Schwäbisch Hall

102.330,53 €

Angebot Gewerk 2 EB Abwasserbeseitigung

219.788,11 €

Angebot Gewerk 3 Stadtwerke SHA

37.792,39 €

Gesamt

359.911,03 €

 

Der städtische Anteil, Gewerk 1 Straßenbau hat eine Auftragssumme von 102.330,53 €.

Finanzierung:

Die Maßnahme wird im Finanzhaushalt finanziert. Beim Produkt 54.10.0100 bei der Maßnahme 16009 und beim Sachkonto 78720000 stehen die notwendigen Mittel in Höhe von 342.379,86 € bereit.

Anlage: Lageplan

Veröffentlichung der Namen unterlegener Bieter bei Ausschreibungen (nö)

Beschlussantrag:

Der Sachvortrag wird zur Kenntnis genommen. Der Bauauftrag wird in Höhe von   102.330,53 € an die Fa. Schneider, Öhringen, vergeben.

Meine Werkzeuge