TOP 9 - Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlicher Sitzung (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

mündlicher Vortrag:

Der Gemeinderat der Stadt Schwäbisch Hall stimmte in seiner Sitzung am 18.12.2019 der Übernahme der kommunalen Ausfallbürgschaft in Höhe von 285.600,00 € zugunsten der EVM Energieversorgung Michelfeld GmbH zu.

Der Gemeinderat der Stadt Schwäbisch Hall stimmte in seiner Sitzung am 18.12.2019 zu, dass die Gesellschafterversammlung der GWG Grundstücks- und Wohnungsbaugesellschaft Schwäbisch Hall mbH den Beschluss fasst, dass der Aufsichtsrat der GWG Grundstücks- und Wohnungsbaugesellschaft Schwäbisch Hall mbH für das Geschäftsjahr 2018 entlastet wird.

Der Gemeinderat der Stadt Schwäbisch Hall stimmte in seiner Sitzung am 18.12.2019 der Vergabe der Essensversorgung (Lieferung und Bewirtschaftung) für das Kinder- und Familienzentrum sowie für die Grundschule Breit-Eich zum 01.02.2020 an Panorama-Catering zu.

Der Gemeinderat der Stadt Schwäbisch Hall hat am 20.01.2020 im Verwaltungs- und Finanzausschuss der weiteren Anmietung der Räumlichkeiten im Gebäude Sudetenweg 74 des Sonnenhofes bis 31.08.2021 zur Anschlussunterbringung der Sonderkontingentflüchtlinge aus dem Nordirak zugestimmt.

Meine Werkzeuge