TOP 12 - Straßenbenennung in den Baugebieten Sonnenrain und Langäcker - Vorberatung - (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 217/19

Sachvortrag:

A) Baugebiet Sonnenrain:
Für das Baugebiet „Sonnenrain“ geht im zweiten Bauabschnitt die Erschließung weiter. Deshalb wird es nun notwendig, die postalischen Adressen der einzelnen Bauplätze festzulegen.
Die Erschließung erfolgt dabei über die Konrad-Adenauer-Allee. Die Situation ist im beigefügten Übersichtsplan dargestellt.
Für die o. a. Erschließungsstraße ist ein neuer Straßennamen festzulegen. In Abstimmung mit dem Stadtarchiv sowie dem Fachbereich Bürgerdienste & Ordnung schlägt die Verwaltung „Karl-Friedrich-Binder-Straße“ vor.

B) Langäcker:
In dem neuen Baugebiet „Langäcker“ in Bibersfeld sind die Straßennamen zu bestimmen, damit den einzelnen Baugrundstücken Straßennamen und Hausnummern zugeordnet werden können.
Die Zufahrt in das Baugebiet erfolgt über die bestehenden Straßen „Michelfelder Straße“ und „Am Kühnbach“. Hier schließt als Haupterschließung im Baugebiet der „Lerchenweg“ an, von dem wiederum die kleineren Anliegerstraßen „Finkenweg“, „Starenweg“und „Elsterweg“ abgehen. Der „Sperberweg“ wird über den „Starenweg“ angefahren. Die Situation ist dem beigefügten Plan zu entnehmen.

Anlage 1: Lageplan "Sonnenrain"
Anlage 2: Lageplan "Langäcker"

 

Beschlussfassung:

Dem von der Verwaltung vorgeschlagenen Straßennamen im Baugebiet „Sonnenrain“ wird zugestimmt.
Den von der Verwaltung vorgeschlagenen Straßennamen im Baugebiet „Langäcker“ wird zugestimmt.
(einstimmig -27)

Meine Werkzeuge