TOP 7.1 - Arbeits- und Auftragsvergaben: Spielplatz Klingenäcker Sulzdorf; hier: Arbeitsvergabe Landschaftsbauarbeiten und Spielgeräte - Vorberatung - (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 201/19

Sachvortrag:

Am 13.02.2019 wurde dem Gemeinderat die Planung zum Spielplatz Klingenäcker in Sulzdorf vorgestellt. Aufgrund der Verkehrssicherungspflicht mussten Teile des Spielplatzes sukzessive abgebaut werden. Gleichzeitig haben sich die Anforderungen an den Spielplatz durch einen altersgemischten Nutzerkreis verändert. Der bestehende Spielplatz muss daher erneuert und für Kinder aller Altersgruppen attraktiv und nutzbar gemacht werden, ebenso soll ein Angebot an Sportgeräten für die betreuenden Eltern und sonstigen Interessenten geschaffen werden.

Die Landschaftsbauarbeiten wurden auf Grundlage der VOB öffentlich ausgeschrieben.

Bei der Submission am 07.06.2019 wurden 4 Angebote abgegeben. Das wirtschaftlichste Angebot hat die

Firma Cancellsita aus Rosengarten
zum Bruttopreis von 246.535,28 €

abgegeben.

Das Angebot liegt 1.639,22 € unter der Kostenberechnung des Büros WGF aus Nürnberg.

Die unterlegenen Firmen liegen durchschnittlich ca. 30 % über der Kostenschätzung. Dies kann auf die derzeitig hohe Marktauslastung im Landschaftsbau zurückgeführt werden.

Beginn der Bauausführung für den Spielplatz ist zwischen August und September 2019 vorgesehen, die Fertigstellung im 2. Quartal 2020.

Veröffentlichung der Namen unterlegener Bieter bei Ausschreibungen (nö)

Beschlussfassung:

Die Landschaftsbauarbeiten und Spielgeräte werden zum Bruttopreis von 246.535,28 € an die Firma Cancellista GmbH aus Rosengarten vergeben.
(27 Ja-Stimmen, 1 Enthaltung)

Meine Werkzeuge