TOP 7.2 - Arbeits- und Auftragsvergaben: Erschließung Baugebiet „Im Hardt“, BA III; hier: Auftragsvergabe der Kanalbauarbeiten (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 154-19

Sachvortrag:

Aufgrund der starken Bauplatznachfrage wurden die Erschließungsmaßnahmen des Bauabschnittes III im Baugebiet „Im Hardt“ gemeinsam vom EB Abwasserbeseitigung, der HGE und den Stadtwerken Schwäbisch Hall öffentlich ausgeschrieben.

Die Submission erfolgte am 10.04.2019, 3 Angebote gingen ein. Das wirtschaftlichste Angebot wurde von der Firma Ernst Hähnlein Bau GmbH aus Feuchtwangen abgegeben. Das Submissionsergebnis für die Gesamtmaßnahme liegt nur leicht über der Kostenberechnung, der Anteil des EB Abwasserbeseitung liegt mit 212.648,04 € brutto unter der Kostenberechnung für die Kanalbauarbeiten.

Die notwendigen Haushaltsmittel sind in den für Erschließungen vorgesehenen Mitteln im Wirtschaftsplan 2019 des Eigenbetriebs Abwasserbeseitigung enthalten.

Veröffentlichung der Namen unterlegener Bieter bei Ausschreibungen (nö)

Beschlussfassung:

Die Vergabe erfolgt an die Fa. Ernst Hähnlein Bau GmbH aus Feuchtwangen.
(einstimmig -19)

Meine Werkzeuge