TOP 11 - Fertigstellung Erschließung Grundwiesensiedlung: Nefflenallee; hier: Vorplanung (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzungsvorlagen-Nummer: 316-18

Sachvortrag:

Das Baugebiet Grundwiesensiedlung ist im Wesentlichen schon länger fertig gestellt worden. In der Nefflenallee steht noch auf der Westseite die Fertigstellung der Gehwege, der Parkplätze und der Baumquartiere an. Die Bushaltestellen auf der Westseite und Ostseite sind nicht barrierefrei ausgebaut. Im Zuge der Fertigstellung wird die Bushaltestelle auf der Westseite barrierefrei ausgebaut.

Die Planung wird vom Ingenieurbüro ISTW aus Schwäbisch Hall zur Zeit ausgeführt. Die Vorplanung ist inzwischen abgeschlossen.

Projektablauf :
Laut dem Terminplan ist vorgesehen nach der Planungsfreigabe durch den Gemeinderat die Ausführungsplanung fertig zu stellen. Die Submission ist am 12.02.2019 geplant. Die Vergabe ist für die Sitzung im März 2019 vorgesehen. Als Bauzeit wurde der 13.05.2019 bis zum 25.10.2018 gewählt.

Kostenschätzung
Die Kostenschätzung ist für die Bereiche „An den Wasenwiesen und Nefflenallee“ ermittelt. Die Erweiterung der Straßenbeleuchtung und der Bepflanzung einschließlich der barrierenfreien Gestaltung der neuen Bushaltestelle West sind einschließlich der Baunebenkosten in der Kostenschätzung berücksichtigt.

An den Wasenwiesen : Brutto ca. 200.000 €
Nefflenallee :                 Brutto ca. 100.000 €
Summe :                        Brutto ca. 300.000 €

Finanzierung
Die finanziellen Mittel stehen im Haushalt 2018 unter dem Produkt 54100100 bei der Maßnahme 18027 in Höhe von 300.000 € bereit.

Anlage: Lageplan

Beschlussfassung:

Die Vorplanung wird zur Kenntnis genommen und zugestimmt. Die Verwaltung wird beauftragt die Ausführungsplanung abzuschließen, das Vergabeverfahren einzuleiten und das Bauvorhaben zu realisieren.
(einstimmig -28)

Meine Werkzeuge