TOP 13.2 - Verschiedenes und Bekanntgaben: Weiterführung des Förderprogramms „Energiesparsame Haushaltsgeräte“ (öffentlich)

Aus Ratsinformationssytem Schwäbisch Hall
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sachvortrag:

Oberbürgermeister Pelgrim berichtet, dass das Förderprogramm für energiesparsame Haushaltsgeräte bis Ende November 2017 ausgelegt war. Eine Förderung in Höhe von 50 € konnten Schwäbisch Haller Bürgerinnen und Bürger für Elektrogroßgeräte erhalten, die sie in einem Fachgeschäft in Schwäbisch Hall erworben haben. Dafür galt dann das „Windhundprinzip“. Die bereitstehenden Fördermittel für 100 Geräte waren am 26.Oktober ausgeschöpft, so dass das Programm gestoppt werden musste. Dies wurde den Fachgeschäften mitgeteilt und auf der städtischen Internetseite und im Haller Tagblatt veröffentlicht, so dass nahezu keine weiteren Anträge mehr eingingen.

Meine Werkzeuge